Babyshootings für Düsseldorf und Umgebung

 

Bis zum 1. Lebensjahr zählen die kleinen Mäuse noch als Baby. In dieser Zeit verändern sie sich so schnell und machen unglaubliche Entwicklungssprünge! Vom ersten bewussten Lachen im 2. Lebensmonat, den Drehungen auf den Bauch im 6. Lebensmonat bis hin zum krabbeln oder sogar laufen, je nach Entwicklungsstand.

Es gibt so viele Momente, die es sich bei einem Babyshooting festzuhalten lohnt. Ich empfehle allerdings auch immer, daraus direkt ein Familienshooting zu machen, damit auch schöne Erinnerungen mit Mama, Papa und dem Geschwisterchen gibt, wenn schon eins da ist. Für mich ist es selbstverständlich und sogar wünschenswert, dass die Familie zusammen zu mir kommt um Babyfotos machen zulassen.